zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V. zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V.

Wegen des Feiertages begann der Jugendspieltag bereits am Mittwoch mit der Partie der F1 Junioren bei RW Verne.

Team's Ergebnisse Verein Sponsoren Links

VfB - Jugendpaten

 






Ü32 scheitert im Viertelfinale im Neunmeterschießen

Die Ü32-Mannschaft des VfB scheidet bei den diesjährigen Ü32-Kreishallenmeisterschaften unglücklich im Neunmeterschießen aus. Zuvor hatte man die Gegner in der Gruppenphase klar dominiert.

Nach einem 2-0 Sieg im ersten Spiel gegen Ausrichter Hövelhof (Tore: Baumann u. Tiggesmeier), holte man in der zweiten Partie ein 1-1 Unentschieden gegen GW Espeln. (Treffer durch Weilandt). Anschließend siegte die Traditionsmannschaft durch ein Tor von Christian Clausmeyer mit 1-0 gegen den SuS Westenholz. Im letzten Gruppenspiel schoß das Team von Kapitän Stefan Weilandt die DJK Mastbruch dann mit 4-0 aus der Halle. Erneut trafen Frank Baumann, Stefan Weilandt selbst und Doppelpacker Thomas Tiggesmeier.

Somit zog man als Gruppensieger in die Finalrunde ein. Leider hatte die Ü32 bis dahin fast 5 Stunden Pause, da erst die Gruppen C u. D ihre Vorrunde austragen mussten. In einem hart umkämpften Spiel reichte es nach 12 Minuten nur zu einem 0-0 gegen Atteln/Henglarn, die dann im Elfmeterschießen das glückliche Ende für sich behielten.

Fazit: Trotzdem eine tolle Leistung der Ü32, die sich wieder einmal von seiner allerbesten Seite zeigte.

Für die Sälzer spielten: Markus Schmidt, Christian Clausmeier (1 Tor), Ralf Mollemeier, Frank Baumann (2), Thorsten Segin, Thomas Tiggesmeier (3), Stefan Weilandt (2) und Christian Fretter

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner